ERBARMUNGSLoSER EINBRUCH

Er kommt!
Wer denn?
Der Winter natürlich! Er bricht erbarmungslos in den santfmütigen Herbst ein und macht dem Blätterfalllauschen und den angenehmen Temperaturen ein Ende. Schade, ich hatte mich schon daran gewöhnt.
Im Schlepptau: eisige Temperaturen und eine mordsmäßige Adventsstimmung. Geizig ist er also nicht, das muss man ihm lassen.
Da kann ich nur sagen:
Ich gehe!
Wohin denn?
Erst den Apfelbaum entapfeln, danach einigeln.

Warme Kleidung, Kerzenlicht,
so spüre ich die Kälte nicht.
Und dazu nen Tee mit Zimt,
was die Stimmung etwas pimpt … na jaaa …

Immerhin:
Es heißt zwar Wachs, doch wächst es nicht
Wird kleiner, brennt das Kerzenlicht
Von ihm strahlt Wärme in das Zimmer
Das Wohlbehagen wächst dann immer
Horst Winkler

Fazit fürs Weekend: Zieht euch warm an, trotz Kerzenlicht. Schaden kann es wirklich nicht!


Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Tina Peel - WER A SAGT ZU EINER BEZIEHUNG

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Willkommen bei den Büchern von Tina Peel - 26.2.24

Haare spalten oder nicht?

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH