Posts

ABENTEUER SELBSTERKENNTNIS - AKTUELLES

Weder Fisch noch Vogel?

Bild
  Zieht die Sonne durch die Fische, ist nicht ganz klar, ob es noch Winter ist oder schon Frühling. Es kann mal so und mal so sein. Doch ist das im Grunde nicht egal?   Astrologisch gesehen ist es ein flexibles Zeichen, das Winter und Frühling verbindet. Und wie die Sonne jetzt enorm an Kraft zulegt bis zur Frühlingstagundnachtgleiche, ist auch das Fische-Thema nicht so lieblich und zahnlos, wie man meinen könnte.   Diese scheinbar sanften, anpassungsfähigen und liebenswerten Fische-Geborenen haben eine Kraft in sich, die überrascht, obwohl sie in der Natur offensichtlich ist. Man braucht sich jetzt nur umzusehen. Das Offensichtliche ist eben oft das, was übersehen wird. Sie selbst tun das übrigens auch.   Sich selbst, ihren Wesenskern zu erfassen, ist für sie eine sehr große Herausforderung, und es hat einen Grund, warum die Fische am Schluss des Tierkreiskreises stehen. Sie durchlaufen auf der Suche erst alle elf Themen, um sich und diese tief innewohnende, offensichtliche Kraft zu f

Neue Orientierung

Bild
Der Verstand beurteilt vieles falsch, was er hört, ja auch was er sieht, schmeckt, überhaupt, was er wahrnimmt, und es ist bei weitem nicht immer so wie er denkt. Doch es gibt einen Grund, warum er blitzschnell abcheckt, katalogisiert und schubladisiert.   Es hilft ihm bei der Orientierung in einer komplexen Welt. Die Instinkte fürchten sich vor Fremdem und Unbekanntem und reagieren instinktiv mit Flucht oder Angriff. Und da nun einmal alles, was man (noch) nicht kennt, fremd ist, könnten wir, wenn es nach ihnen ginge, nichts und niemand kennenlernen.    Der Sex fiele schon wieder flach und die Menschheit stürbe aus. Ob das nun positiv oder negativ ist, darüber gehen die Meinungen auseinander. Aber gut, dass wir darüber geredet haben. Wäre ja langweilig, wären wir immer einer Meinung.   Auszug aus dem Buch von Tina Peel: Auf den Spuren der Energie - Die Reise der Sonne durch die Jahreszeiten ISBN 9783754153079 zu bestellen bei:   AMAZON   dirkt beim Verlag EPUBLI   für die Schweiz bei

Schillers Glocke

Bild
Was nützt es, seinen Geist konstant mit Eindrücken zu füttern und es auf Knopfdruck wiedergeben zu können, wenn man es nicht begreift? Das reicht gerade mal, um andere zu beeindrucken, was natürlich schon verlockend ist, das ist dann aber auch alles.   Es wäre wie Schillers Glocke, dieses ellenlange Gedicht, das wir seinerzeit auswendig lernen mussten. Als Gehirnjogging mag es durchgehen, doch inhaltlich war es irrelevant für unser Leben ...   Auszug aus dem Buch von Tina Peel: Tierkreiszeichen ergänzen sich - Wie zwei Seiten einer Münze ISBN 9783756539093   zu bestellen bei: AMAZON beim Verlag EPUBLI für die Schweiz bei EXLIBRIS Wer nicht online bestellen möchte, notiert sich am Besten Titel, Autor und ISBN zum Buch und bittet in der Buchhandlung vor Ort um Bestellung. Innerhalb weniger Tage liegt es zur Abholung bereit. Abenteuer Selbsterkenntnis - TINA PEEL -  Astrologie und Lebensphilosophie   Astrologin, Lebensberaterin und Autorin. Astrophilosophisches witzig weise auf den Pun

Sand im Getriebe?

Bild
  Etwas Sand im Getriebe schadet nicht. Sand ist ein Scheuermittel, das alles verfeinert. Und er besteht aus wertvollen Mineralstoffen.   Auch die Seele sandgestrahlt, dadurch ganz besonders strahlt. (Buchtitel von Claudia Gudelius)   Es gibt also keinen Grund, sich über Feinschliff dieser besonderen Art aufzuregen. tina     Bild von jacquelinemacou auf Pixabay

Faszinierende Themen

Bild
In Nächten, wo sich der Schlaf nicht finden lässt, findet sich stattdessen anderes, faszinierende Themen, die den Geist anregen, Ideen zur Lebensgestaltung, ja sogar Antworten auf die tiefschürfenden Fragen des Lebens tauchen auf.   Offensichtlich gibt es verschiedene Ebenen des Schlafs, die ebenfalls regenerierend und reparierend wirken, so dass man erstaunlich lange ohne Schlaf auskommen kann. Das wird zur Nachahmung allerdings nicht empfohlen.   So faszinierend es auch ist, das Leben auf diese Weise zu ergründen, der Moral ist das nicht zuträglich. Außerdem muss man ja nicht alles wissen und erfahren. Oder doch?   Auszug aus dem Buch von Tina Peel: Astrophilosophisches - witzig weise auf den Punkt gebracht. ISBN 9783756503216 zu bestellen bei: AMAZON direkt beim Verlag EPUBLI Für die Schweiz bei EXLIBRIS Wer nicht online bestellen möchte, notiert sich am Besten Titel, Autor und ISBN zum Buch und bittet in der Buchhandlung vor Ort um Bestellung. Innerhalb weniger Tage liegt es zur

Der ASTROKiCK vom 16. bis 22. Februar 2024 hat ein großes Energiepotenzial

Bild
  *inspirierend, erfrischend, witzig weise* Sagen wir mal so, die kommenden Tage tragen energetisch nach wie vor viel Potential in sich. Venus wechselt in den Wassermann und nimmt sich einige Freiheiten heraus. Sie will unabhängig sein und kämpft gegen Fesseln an, auch gegen vermeintliche. Mars ging ihr ja schon voraus, sie treffen sich am 22. Unabhängig zu sein bedeutet nicht unbedingt allein bleiben zu müssen, jedoch ...   Freiräume sollten einfach klar definiert und ausgesprochen werden. Da auch Merkur schon im Wassermann steht, ist das keine Hexerei. Man beachte einfach die Explosivität, mit der bei solchen Konstellationen und Konversationen noch mehr gerechnet werden muss als normalerweise im Zwischenmenschlichen. Venus steht in Spannung zu Uranus, und, wie eben noch Mars, auch im Kontakt zu Pluto.   Wie gesagt, energetisch liegt ein hohes Potential in der Luft, was nichts darüber sagt, ob und wie wir darauf reagieren. Instinktiv aggressiv ist das Gegenteil von feier Wahl, nur so

Feenstaub des Vergessens

Bild
Wer zufällig durch Vorabendserien zappt, stolpert über Dramen am laufenden Band, Geschichten voller Tränen, Verzweiflung, verlorenem Glück und Intrigen. Solche Serien erfreuen sich offenbar großer Beliebtheit, sonst hätten sie nicht endlos viele Staffeln. Als ob es nicht schon genug reale Dramatik gäbe! Ich wunderte mich früher, woher wohl dieser Hang dazu kommt und war mir nicht sicher, wie die richtige Antwort lautet. Ob sich das Leben fad anfühlt, wenn man nicht gebeutelt wird? Wird es dadurch intensiver? Oder ist es nur ein herrliches Gefühl, wenn der Schmerz nachlässt? Jedenfalls scheint die Dramatisierungstendenz allgegenwärtig und irgendwie urmenschlich zu sein. Ich persönlich kann ja nicht nur im TV herum zappen, sondern auch, was ziemlich spannend und manchmal gruselig ist, in alten staubigen Erinnerungen aus meinen Vorleben. Das ist einer der wenigen Vorteile (sofern man es als Vorteil betrachten will), wenn man beim Verteilen des Feenstaubs des Vergessens vergessen wurde. Di

Kleiner Tipp aus gegebenem Anlass

Bild
  Was zu Herzen gehen soll, muss von Herzen kommen, oder wie Goethe es sagte „Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll“.   Und ich sage dazu "weniger ist oft mehr". Die großen Gesten sind wenig überzeugend, zumal wenn es gleichzeitig (häufig) ein Missgriff ist. Das ist kontraproduktiv. Da kann man sich nicht aufs „gut Meinen“ herausreden. Voll daneben ist auch vorbei.   Fragen wir Herzen, sind ihre Bedürfnisse eher bescheiden. Popo aufreißen gehört nicht dazu. Kleine Zeichen der Wertschätzung sind nicht zu unterschätzen, und gerade sie fallen uns oft am schwersten.   Jupiter im Stier inspiriert, wie auch Uranus, hier. Die kleinen Gesten mit großer Wirkung sind im Trend, originell sind sie außerdem und treffen Herzen, ohne Schmerzen. Popos bleiben heil. Da freut sich auch dieses Teil. tina     Beratungen und Analysen Meine witzig weisen Bücher und Ebooks , nicht nur astrologisch, aber auch ... und vieles mehr auf: Abenteuer Selbsterkenntnis   Bild von T

Jetzt erst recht!

Bild
Die Liebe scheint rar wie ein Einhorn. Alle suchen danach und wünschen sie sich, und halten sie doch insgeheim für einen Mythos. Ein Mythos? Das Gegenteil ist der Fall! Geht etwas baden, will und soll es neu entdeckt werden. Dann heißt es „jetzt erst recht!“. Die Zeit ist reif, die Liebe in allen Facetten und Formen zu begreifen und zu erleben. Angesichts der aktuellen Gräben, hat es dabei offensichtlich viel Luft nach oben. Und doch gibt es nach wie vor Pärchen, die nach Jahrzehnten immer noch wie frisch verliebt sind. Sind das die wenigen Glücklichen, die zufällig den richtigen, ja womöglich sogar den Seelenpartner gefunden haben?    Es gibt sie, diejenigen, die in einem liebevollen Umfeld wohnen, wo sich die Leute verstehen und eine Familie haben, wo man einander liebevoll zugetan ist. Aus dem Buch von TINA PEEL - Eine astrophilosophische Reise ins Abenteuer Beziehungsleben ISBN 9783757539689   zu bestellen bei:   AMAZON beim Verlag EPUBLI   für die Schweiz bei EXLIBRIS   Wer nicht

Warum in die Ferne schweifen?

Bild
Warum nicht? Erstens müssen wir offenbar etwas tun, um etwas zu erhalten, auch wenn es nur eine klarere Sicht auf das eine oder andere Thema des Leben ist. Zweitens wollen wir ja auch was erleben im Leben. Wie sollen wir etwas lieben, was wir nicht gesehen haben? Wer kauft schon gern die Katze im Sack? Eben! Und da es sowieso in unserer Natur liegt, sollten wir ihr, der Natur in uns, besser nicht widersprechen. Das wäre, als würden wir das Fell gegen den Strich bürsten. Also los, schweifen wir in die Ferne. Lesepröbchen aus dem Buch von TINA PEEL Astrophilosophisches witzig weise auf den Punkt gebracht ISBN 9783756503216 zu bestellen bei: AMAZON direkt beim Verlag EPUBLI Für die Schweiz bei EXLIBRIS Wer nicht online bestellen möchte, notiert sich am Besten Titel, Autor und ISBN zum Buch und bittet in der Buchhandlung vor Ort um Bestellung. Innerhalb weniger Tage liegt es zur Abholung bereit.  Abenteuer Selbsterkenntnis - TINA PEEL -  Astrologie und Lebensphilosophie   Astrologin, L

Starker Tobak

Bild
Neumonde und Neubeginne, Wassermann und Selbstbefreiung, Pluto und Transformation ... starker Tobak!   Sockenhalter wären nicht schlecht, damit es uns nicht von den Socken haut. Beim nächsten Wintereinbruch brauchen wir sie.   Tja und was machen wir mit dieser Energie?   Auch solche Superlativen können uns unter Leistungsdruck setzen. Da muss man jetzt was tun, was lassen, sie nützen oder lieber mützen?   He, mach dein Ding, und wenn es «nur» darin besteht, irgendwas Banales zu tun, Schweini kraulen, aussitzen, barfuß gehen, etwas aufgleisen (initiieren) … jedoch mit Hingabe und Vergnügen, DAS ist der Weg, darum geht es. Abgesehen davon ist barfuß gut für die Erdung.   Und wer sich mies fühlt, kann es ja auf die aktuelle Schwingung schieben und fühlt sich sofort erleichtert. Oder auch nicht. Dann eben mies fühlen mit Hingabe und Vergnügen. tina     Bild von SteveBuissinne auf Pixabay

Der ASTROKiCK vom 9. bis 15. Februar 2024 bricht auf und aus

Bild
  *inspirierend, erfrischend, witzig weise* Die Sonne rückt vor im Wassermann, der Frühling zieht nach und schlendert, lässt sich Zeit, auch wenn wir ihn sehnlichst erwarten.   Mars wechselt auf den Valentinstag hin ebenfalls in den Wassermann und trifft – oh Schreck – auf den frisch geschlüpften Wassermann-Pluto.   Ausgerechnet, ist doch dieser Tag ebenso wie der Vorfrühling mit allerlei Erwartungen belastet. Liebesbeweise werden erwartet, gewünscht, heimlich und unheimlich ersehnt und setzen viele unter Leistungsdruck, nicht nur die Floristen.   Die Mars-Pluto-Verbindung „sagt“: lass los! Das sind Vorstellungen, die belasten – Beziehungen, das Gemüt, die Gesundheit, die Kommunikation und nicht zuletzt diesen Tag.   Wer ihn feiern will, ergreift einfach die Initiative und macht etwas daraus, mit und ohne Liebesbeziehung.   Vorfrühling, Frühling oder nochmal tiefster Winter, man gestalte auch diese Zeit so, dass sie verrückt und beglückt.   Wenn Neumonde – ja, der natürlich auch im Was

Verblüffende Experimente

Bild
Die Quantenphysik revolutionierte unser Verständnis von Materie, als sie diese Verbundenheit (Verschränkung der Teilchen) mittels verblüffender Experimente sichtbar machte. Ein Gedanke rast im Sekundenbruchteil um die Welt, mit einem Fingerschnippen, noch um ein Vielfaches schneller als Daten durchs Glasfaserkabel jetten. Wer es nicht glaubt, soll versuchsweise jetzt nicht an einen grünen Elefanten mit rosa Herzchen denken. Ping, schon ist er da! Wir sind vernetzt, nicht nur durchs Internet, beeinflussen und inspirieren einander geistig, auch wenn wir nicht mit allen auf einer Wellenlänge sind. Lesepröbchen aus dem Buch von Tina Peel: Auf den Spuren der Energie - Die Reise der Sonne durch die Jahreszeiten ISBN 9783754153079 zu bestellen bei:   AMAZON   dirkt beim Verlag EPUBLI   für die Schweiz bei EXLIBRIS         Wer nicht online bestellen möchte, notiert sich am Besten Titel, Autor und ISBN zum Buch und bittet in der Buchhandlung vor Ort um Bestellung. Innerhalb weniger Tage liegt

Rhythmus im Blut

Bild
  ... hat jeder – kann ja nicht anders sein. Ist da kein Rhythmus, ist auch kein Leben, logisch. Nur hat nicht jeder den gleichen und auch nicht jeder den immer den gleichen.   Man kann also komplett unmusikalisch sein und hat trotzdem Rhythmus im Blut. Er ändert sich andauernd, allein im Laufe eines Tages. Mal ist der Beat gleichmäßig, mal hart, mal sanft und langsam. So setzen wir kein Moos an.   Doch er basiert immer auf einem Zusammenwirken zwischen der steten pflichtbewussten Arbeit des Herzens vom ersten bis zum letzten Schlag und unseren VerhaltensWEISEn wie auch den VerhaltensUNWEISEn. Wer dabei den Löwenanteil hat ist wurscht.   Schlussendlich geht es darum zu lauschen aufs rhythmische Rauschen, und das «Taktgefühl» fürs Zusammenspiel entwickelt sich. Von wegen unmusikalisch! tina Beratungen und Analysen Meine witzig weisen Bücher und Ebooks , nicht nur astrologisch, aber auch ... und vieles mehr auf: Abenteuer Selbsterkenntnis Bild von SarahRichter auf Pixabay

Subjektive Wahrnehmung

Bild
Will man den Wassermann befreien, wenn er sich im Geist versteift und verrannt hat, muss man ihn einfach auf andere Gedanken bringen. Ein neuer Gedanke wirft den alten aus dem System. Halleluja und gottlob, denn auch ein Pegasus neigt zur Bequemlichkeit und grast am liebsten stationär. Ohne dass er es merkt natürlich. Wer in einer Realität feststeckt, die lieblos und schwer verdaulich ist, hat sich definitiv im Geist versteift. Wie Weidevieh braucht dieser immer wieder neue Weidegründe. Man könnte es auch Anschauungsmaterial nennen, das ihm zeigt, was sonst noch alles möglich ist. Das hält ihn geistig fit und in Form, was sich wiederum unmittelbar auf die  (subjektive Wahrnehmung der) Realität auswirkt. Lesepröbchen aus dem Buch von Tina Peel: Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze ISBN 9783756539093   zu bestellen bei: AMAZON beim Verlag EPUBLI für die Schweiz bei EXLIBRIS Wer nicht online bestellen möchte, notiert sich am Besten Titel, Autor und ISBN zum Buch und

Handwerker und Künstler

Bild
Was das Leben angeht, sind wir super gute Handwerker und wahre Künstler. Was wir alles flicken, reparieren, ändern, umwandeln können! Das gilt auch für unsere Beziehungen. Am liebsten toben wir uns an denen aus, die uns am nächsten sind. Da wissen wir am besten Bescheid, wie und was zu geschehen hat. Was nicht passt, wird einfach passend gemacht. Jedenfalls versuchen wir es. Ob es auch gelingt? Im Moment vielleicht schon, doch auf Dauer? Und falls ja, sollte es das überhaupt? Das ist die Frage.    Im Laden fühlten sich die schönen Schuhe ja noch ganz angenehm an, obwohl uns bewusst war, dass die Größe nicht ganz stimmt. Die richtige war ausverkauft, und der Schuh musste trotzdem her ...   Lesepröbchen aus dem Buch von Tina Peel: Eine astrophilosophische Reise ins Abenteuer Beziehungsleben   ISBN 9783757539689   zu bestellen bei:   AMAZON beim Verlag EPUBLI   für die Schweiz bei EXLIBRIS   Wer nicht online bestellen möchte, notiert sich am Besten Titel, Autor und ISBN zum Buch und bit