Der Astrokick vom 12. bis 18. Januar 2024 und der Aufwärtsdrang

*immer inspirierend, an- und aufregend, witzig weise*

 
 
Alles neu macht angeblich der Mai, doch diese Schwingung steht dem Mai diesbezüglich in nichts nach: der Neumond gestern (11.1.) als Toröffner an der Seite der Steinbock-Sonne in Verbindung mit Auf- und Ausbrecherkönig Uranus.
 
Die Verbindung von Mars (Steinbock) und Jupiter (Stier) zeigt einen Aufwärtsdrang. Da wird geklettert, was das Zeug hält, mit so viel Vergnügen wie selten. Ein Baum reicht schon, es muss nicht der Eiger sein, Hauptsache aufwärts und Aussicht.
 
Merkur ab Montag zurück im Steinbock meint, wir sollten aufs Echo hören. Was wir in den Wald, vom Baum, vom Eiger rufen, schallt zu uns zurück.
 
Und was sagt das Echo? Das hängt von uns ab, denn es kommt wie ge(be)rufen.
Was würden wir fürs Leben gern hören? Ein neues Lied … süße Seelenklänge … was immer unsere Seele zum Singen bringt?
 
Das könnte der Beginn einer erfrischenden Liebesgeschichte mit dem Leben sein. Oder der Anfang eines Vorsatzes, der zum Rohrkrepierer wird, weil vom Müssen diktiert. 
 

Beratungen und Analysen
Meine witzig weisen Bücher und Ebooks,
nicht nur astrologisch, aber auch
... und vieles mehr auf: Abenteuer Selbsterkenntnis
 
 
 
 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Liebe ist

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Willkommen bei den Büchern von Tina Peel - 26.2.24

Rezept für mehr Leichtigkeit

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH