Der ASTROKiCK vom 5. bis 11. Juli 2024 ist nichts für Emotionale

 *anregend, inspirierend, witzig weise*

Neumond im Krebs am 6.:
Kein Mond in Sicht? Der Blick zum Mond liegt uns im Blut. Nicht nur, weil er unsere Flüssigkeiten in Wallung bringt, er zieht den Blick an und ist das Himmelsgestirn, das jeder erkennt und die Seele anregt zu Poesie und zum Träumen.
 
Mehr Poesie befruchtet sogar das Berufsleben. Wir sind in diesem Bereich ebenfalls emotional unterwegs, umso mehr, je mehr wir rein rationell und intellektuell sein wollen, denn ...
 
Wir SIND fühlende Wesen, bestehen größtenteils aus Flüssigkeiten. Das Ignorieren und Unterdrücken verstärkt die Emotionalität. Sie tobt umso mehr.
 
Der Mond ist IMMER sichtbar, im Fühlen und in unserem Verhalten.
 
Stehen wir dazu, sind wir auch auf Gebieten erfolgreich, wo Gefühle scheinbar nichts verloren haben wie beispielsweise im Beruflichen. Der Verstand allein kann das nicht, was ihm in bewusster Teamarbeit mit diesem starken, lebendigen inneren Strom gelingen kann.
 
Insofern stehen „die Sterne“ günstig, um das jetzt bewusst erleben und so ebenfalls verinnerlichen zu können → der Beginn einer fruchtbaren Zusammenarbeit.

Beratungen und Analysen
Meine witzig weisen Bücher und Ebooks,
nicht nur astrologisch, aber auch
... und vieles mehr auf: Abenteuer Selbsterkenntnis

Bild von birrellwalsh auf Pixabay


 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Liebe ist

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Willkommen bei den Büchern von Tina Peel - 26.2.24

Rezept für mehr Leichtigkeit

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH