ICH MACHE MIR (K)EINEN REIM DARAUF

Warum reimt sich bloß auf Herz
immer nur der Schmerz,
und auf die süße Freude
nur die grässlich juckende Räude.
Was sich reimt auf Liebe
sind – ganz klar – die Triebe.
Und, obwohl blau, die Pflaumen
passen sie zum grünen Daumen.

Dabei, kann es denn im Leben
noch was Schöneres geben
als Liebe, Freude und viel Herz?!
Nur gehört dazu leider auch der Schmerz.
Und dieser Reim zeigt ganz klar,
dass es so ist und niemals anders war.

So befriedige ich halt meine Triebe
zu Reimen mit einem Herzen voller Liebe.
©tina peel


Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Tina Peel - WER A SAGT ZU EINER BEZIEHUNG

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Willkommen bei den Büchern von Tina Peel - 26.2.24

Haare spalten oder nicht?

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH