MAN MuSS EIN NARR SEIN

ein Spieler, um das Spiel des Lebens von vorne beginnen zu können, obwohl man es schon oft gespielt, viel erlebt und oft geglaubt hat, verloren zu haben. Deshalb bedeutet der Narr im Tarot Anfang und Ende, die Null, das Nichts, in dem alles enthalten ist, und die Zahl, die uns zu Millionären macht – zumindest an Erfahrungen. Das Erlebte hat uns geformt, geschliffen, verwandelt, weshalb zu dieser Karte Pluto passt.

Sich in einer Jahreszeit zum Narren zu machen, wo alle Zeichen auf Aufbruch und Neuanfang stehen, ist also kein Zufall. Was auch immer wir erlebt hatten, davon lassen wir uns nicht aufhalten. Jetzt richten wir den Blick nach vorne, auf ein neues Ziel, und brechen auf. Nur so finden wir den Mut dazu.

Gut zu wissen, dass wir immer gewinnen, was uns unterwegs auch begegnen mag. Und immer wieder geht die Sonne auf, es wird Frühling, draußen, drinnen …

Sei kein Narr? Doch, sei ein Narr! Falls der Mut doch fehlt, keine Bange, Pluto macht Druck, das weckt garantiert den Vorwärts-aufwärts-Drang und mobilisiert Kräfte aus dem Untergrund.

tina 

 

Ansata-Tarot 

Beratungen und Analysen *KLICK* 
Meine witzig weisen Bücher und Booklets, 
nicht nur astrologisch, aber auch *KLICK* 
... und vieles mehr auf: Abenteuer Selbsterkenntnis
 
Tina Peel - Beratungen & Analysen - Jahresvorschau 2023 - Bücher - Abenteuer Selbsterkenntnis

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Liebe ist

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Willkommen bei den Büchern von Tina Peel - 26.2.24

Rezept für mehr Leichtigkeit

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH