Der Zeitgeist

 
Früher wäre keiner auf die Idee gekommen, seine Beziehungen zu hinterfragen, geschweige denn sich selbst. Sie waren, was sie waren, Arterhaltung, Vermehrung von Grundbesitz, wirtschaftlich arrangiert, politisch erwogen, sozial Status erhöhend … einfach gegeben, also ein fixes starres Konstrukt. Wohl dem, der sich damit arrangieren konnte. Falls er es nicht konnte, spielte das keine Rolle.

Selbsterkenntnis und Wachstum und Entfaltung, heute Sinn und Zweck unseres Daseins, war damals nicht das Thema, und die Liebesheirat endete oft nicht nur literarisch dramatisch, sondern ganz real wie bei Romeo und Julia. So etwas ging ja gar nicht. Dass da mehr dahinter steckt und es schon damals energetisch kein Zufall war, wer sich mit wem einlässt, entzog sich dem Bewusstsein.

Der Zeitgeist war offensichtlich eher von Saturn geprägt, der vorgibt, was zu sein hat und was nicht, als von Jupiter, dessen Herz für Wachstum und Entfaltung schlägt. Mit Uranus als derzeitigem Hauptakteur können beide einpacken. Das Bewusstsein hat sich auf eine andere Ebene verlagert. Was heißt da „eine“ andere Ebene, es sind zahllose Ebenen, ohne Ende. Ob das happy macht oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen ...

Auszug aus dem Buch von Tina Peel: Eine astrophilosophische Reise ins Abenteuer Beziehungsleben
 
ISBN 9783757539689
 
zu bestellen bei:
 

beim Verlag EPUBLI
 
für die Schweiz bei EXLIBRIS
 
Wer nicht online bestellen möchte, notiert sich am Besten Titel, Autor und ISBN zum Buch und bittet in der Buchhandlung vor Ort um Bestellung. Innerhalb weniger Tage liegt es zur Abholung bereit.


Abenteuer Selbsterkenntnis - TINA PEEL - 
Astrologie und Lebensphilosophie
 
Astrologin, Lebensberaterin und Autorin. Astrophilosophisches witzig weise auf den Punkt gebracht. Persönliche Beratungen und Analysen, Wochen- und Jahreshoroskope, wie auch ihre Bücher und Kolumnentexte dienen der Inspiration und Motivation. 
 
Ein einziger peppiger Gedanke hat die Kraft, etwas in Bewegung zu bringen und auf den Kopf zu stellen. Doch wenn es tiefer gehen und persönlich sein soll, dann ist eine Beratung hilfreich. 
 
Das Besondere an Tina Peels Büchern ist, sie bringen jedes Thema auf den Punkt, bieten Inspirierendes und Erhellendes auf wirklich witzige Weise. Die mit astrologischem Hintergrund sind auch für Laien gut verständlich, leicht und süffig lesbar, da es im Grunde immer ums Leben geht in irgendeiner Weise, um Themen, die uns alle betreffen.
 
 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistiges Heilen - Ich detoxe, also bin ich ...

Kein Schlaraffenland

Es lebe die Freiheit!

Willkommen im neuen Denken

Jetzt erst recht!

Geistiges Heilen - Der Etikettenschwindel

Der ASTROKiCK vom 2. bis 8. Februar 2024 summt, brummt und singt

Warum in die Ferne schweifen?

Subjektive Wahrnehmung

Feenstaub des Vergessens