Kaum erblüht, schon verblüht …

 

Und immer erscheint es verfrüht, sogar dann, wenn es um die eigene Jugend geht. Dabei hatten wir jahrelang Zeit, sie zu genießen, nicht wie die Blüten an Büschen und Blumen. Die sind noch kurzlebiger.
 
Die Kindheit unserer Kleinen … kaum geboren, schon vorbei.
 
Nur so ein Gedanke, zum Wochenende, während wir auf den Sommer warten.
 

Bild von SuzanneCatty auf Pixabay

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Liebe ist

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Willkommen bei den Büchern von Tina Peel - 26.2.24

Rezept für mehr Leichtigkeit

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH