Was ist FIX ZUR HAND UND KAUM LoSZUWERDEN?

Vorstellungen sind oft treuer als wir selbst. Fix hat man sie zur Hand und fix wie Beton bleiben sie haften.

Fix und fertig machen sie uns mit ihrer Tendenz, uns auf mannigfaltige Weise das Leben schwer und uns klein zu machen. Am besten wird man sie also ganz fix wieder los, denn eine japanische Weisheit besagt:

Dem sind keine Grenzen gesetzt,
der sie nicht hinnimmt.

Das gilt ganz gewiss auch bei fixen Vorstellungen. NICHT HINNEHMEN!!

Der Schlüssel zur Auflösung von fixen Vorstellungen ist die Inspiration (mit Leuten reden, viel lesen, surfen, nachdenken, nichts ausschließen, alles für möglich halten …), denn EIN EINZIGER NEUER GEDANKE WIRFT DEN ALTEN RAUS.

Er kann das! Geht ganz fix!

Bild von Sarah Richter auf Pixabay 

 


 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Tina Peel - WER A SAGT ZU EINER BEZIEHUNG

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Tina Peel - WETTEN, DASS …

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Haare spalten oder nicht?

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH