Unsere Gedankenwelt

Wo Merkur steht, verbindet er uns mit den Zeichenthemen, mit anderen, mit unserer Gedankenwelt und überhaupt mit der Welt – kurz gesagt in jede Richtung und mit allem und jedem. Grundsätzlich können wir uns und einander gedanklich und verbal sowohl auf- als auch abbauen, ganz egal, wo er steht.

Das bleibt uns überlassen, ist jedoch eine Frage des Bewusstseins und der Aufmerksamkeit, wir merken oft nicht, was wir anrichten. Der bewusste Umgang mit Worten und Gedanken will – und kann – gerade hier, wo er steht, gelernt werden.

Merkur zeigt schon mal an, welche Färbung unsere Gedanken und Worte haben, ob wir zu schwergewichtigen Gedanken und Worten neigen, oder eher zu Leichtigkeit, ja Oberflächlichkeit. Hier sehen wir, ob es uns tendenziell schwer fällt, uns auszudrücken oder nicht. Aber, wir können wie gesagt jederzeit Richtung und Farbe unserer Gedanken wechseln, im Nu.

Dabei hilft es sehr, sich auszutauschen, auch über die Themen des Zeichens, in welchem Merkur steht, um sie besser kennenzulernen. So kommen wir der Art unseres Denkens auf die Spur wie auch dem einen oder anderen unbewussten Gedanken, der uns sabotiert und verändert gehört. Davon gibt es eine ganze Menge und wir tricksen uns damit aus, ohne es zu merken. Doch mit unseren Gedanken und Worten fällt und steht jede Beziehung und somit unser Sein im Leben. Das ist der göttliche Anteil Merkurs, der ihm Gewicht verleiht.

So führt uns Merkur zu mehr Bewusstheit, zum Glück, und zieht uns wenn nötig aus der Patsche. Der Verstand findet immer eine Lösung, wenn er einem Problem auf den Grund geht, egal wie tief sie verborgen liegt. Er holt sie aus der Unterwelt in die sichtbare Welt. 

Überlegenheit kommt übrigens von überlegen. Wer zuerst überlegt, bevor er spricht, ist klar im Vorteil. Dann entfaltet Merkur sein ganzes Talent.
tina
 
Beratungen und Analysen
Meine witzig weisen Bücher und Ebooks,
nicht nur astrologisch, aber auch
... und vieles mehr auf: Abenteuer Selbsterkenntnis
 
Astrologin Tina Peel - Auf zu den Sternen! - Eine astrologische Planetenreise - Abenteuer Selbsterkenntnis - Astrophilosophisches - witzig weise auf den Punkt gebracht
 Bildquelle Gerd Altmann auf Pixabay

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Liebe ist

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Willkommen bei den Büchern von Tina Peel - 26.2.24

Rezept für mehr Leichtigkeit

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH