Tina Peel Jahresausblick 2024 Waage

Waage ~ Die Sache mit den virtuellen Kontakten

Astrologin Tina Peel Jahresausblick 2024 Waage - Abenteuer Selbsterkenntnis - Astrologie und Lebensphilosophie

Fällt Saturns „Förderung“ weg, ist das wie Sommerferien als Kind. Endlich frei, spielen, sich unter der Sonne räkeln. Jupiter fördert ab der letzten Maiwoche in den Zwillingen das Kontakte Knüpfen, in Cafés herumsitzen und plaudern, Geplänkel aller Art. Das klingt anregend und nett, die Kehrseite davon: die Übertreibung. Da kaut einem so mancher ein Ohr ab, dem man am liebsten den Mund stopfen möchte.
 
Bleibst du aus Höflichkeit sitzen und stellst auf Durchzug, ist das reine Energie- und Zeitverschwendung. Sei es dir wert, das, was nicht (mehr) anregend ist, zu beenden.

Pluto ist „stark im Kommen“, er wechselt ins Luftzeichen Wassermann und eine neue Ära beginnt. Heutzutage sind die Cafés, in denen man einander begegnet und plaudert meist virtueller Natur. Da ist es gar nicht so einfach, einfach aufzustehen und wegzugehen, wenn etwas nicht stimmig ist. Von Saturn kannst du diesbezüglich keine Hilfe erwarten, achte du selbst gut auf dich, denn Worte haben Gewicht. Wir können uns krankreden wie auch gesundreden.
 
Das Geplänkel, der leichte Austausch dient dazu, Leute unverbindlich kennenzulernen. Wo ein Kontakt sich stimmig anfühlt, lohnt es, diesen näher kennenzulernen. Das sind jedoch nur einzelne. Es geht nun nicht darum, eine ganze Meute zu unterhalten, um dich begehrt und interessant zu fühlen, sondern um eine neue Art, Menschen zu begegnen. Denn vergiss nicht, jede Begegnung ist eine Begegnung mit dir selbst.
 
Du bist das „Neuland“, das es zu erobern gilt. Das ist dein Lebensthema unter der Waage-Sonne und das Thema eines Sonnenjahrs ist es, seine Sonne unter dem Scheffel hervorzuholen und scheinen zu lassen. 
©tina peel
 
 
Tina Peel - Auf zu den Sternen! Eine astrologische Planetenreise

ISBN 9783750226951

zu bestellen bei:


beim Verlag EPUBLI

für die Schweiz EXLIBRIS
 
Es ist, als würden wir tatsächlich zu den Sternen reisen, sie erforschen, erleben und dabei auf witzig weise Art Hintergründe und Zusammenhänge zwischen den Planeten am Himmel und der Symbolik in unserem Horoskop entdecken.

Diese ziemlich humorvolle und eindrückliche Reise beginnt bei der Sonne, führt zum Mond und danach zu den Planeten in der Reihenfolge, wie sie am Himmel stehen, bis zum äußersten Rande des Sonnensystems. Auf dem Reiseprogramm stehen auch Chiron und Isis.
 
Ein einziger peppiger Gedanke hat die Kraft, etwas in Bewegung zu bringen und auf den Kopf zu stellen. Doch wenn es tiefer gehen und persönlich sein soll, dann ist eine Beratung hilfreich. 
 
Beratungen und Analysen
... und vieles mehr auf: 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zum Glück ausgebremst! - Gelebte Astrologie

Tina Peel über unsere heißgeliebte Freiheit

Halbzeit 2024

Tina Peel - WER A SAGT ZU EINER BEZIEHUNG

Ich detoxe, also bin ich ... vom 06. Januar, 2024

Tierkreiszeichen ergänzen sich wie zwei Seiten einer Münze

Tina Peel - WETTEN, DASS …

Aus eigener Kraft? - Gelebte Astrologie

Haare spalten oder nicht?

Abenteuer Selbsterkenntnis - Partnerschaft - Der Schleichweg zum ICH